Sage niemals nie! Sagt man immer so - ne - aber es gibt ja wirklich Dinge, wo man sagt: Nein, so was würde mir nie passieren! So hatte ich auch über einige dinge gedacht - und BUMS sind mir gleich mehrere solche Sachen in Folge passiert. Hatte eigentlich gedacht, dass ich die Corona Zeit gut gemeistert habe. Keine Auftritte mehr. - OK - StickStück.de gegründet und damit mein Geld verdient. Und noch viele kleine und große Herausforderungen in dieser Zeit gemeistert. Ich glaube, ich war das erste mal in meinem Leben, stolz auf mich selbst das alles so hinzubekommen. Und dann sind Dinge passiert, die ich kaum für möglich gehalten habe. Um die Mitspieler nicht bloß zu stellen, nennen ich hier natürlich keine Namen und kann auch die Geschichte nicht genau erzählen. So was macht man halt auch nicht! Es sind solche Geschichten, die das Leben schreibt - aber sorry, der Autor war mal ganz beschissen drauf! Es hat so eine Tragweite, dass ich getrost sagen kann "MEIN LEBEN SO WIE ES BIS HER WAR IST AM ARSCH" und alles wird sich jetzt ändern! Man kann nur hoffen, dass man vielleicht irgendwann mal sagen kann - GUT DAS ALLES SO GEKOMMEN IST! Fakt ist natürlich, dass ich nicht sagen kann, dass ich kein normaler Mensch bin! Ich bin irgendwie von allem zu viel! 

Zuviel Mut! 

Zuviel Angst! 

Zuviel Liebe! 

Zuviel Hass! 

Zuviel Savage! 

Zuviel, Diva! 

Usw. 

Ich kann wirklich sagen: Wenn ich Liebe, Liebe ich so, wovon jeder träumt. Eigentlich ist es immer eine Art von Liebe, wenn ich jemand in meine Leben lasse. ABER LIEBE ICH NICHT! LAUF! Es ist aber auch egal, wie und was man lebt oder durchmacht - denn so wie ich von allem zu viel bin - ist es auch mit dem Leiden so ne Sache. Auch hier kann ich sagen, zur Zeit leide ich wie ein Schwein und allen Vorkommnissen, die so gerade ablaufen. 

Bevor es mit mir ganz in die Hose geht, werde ich mich zurückziehen und alles neu bewerten und einordnen. Das letzte Lied für dieses Jahr heißt: Nie mehr sehen oder doch auf wiedersehen. Und das ist völlig ernst gemeint, denn einiger werden mich wiedersehen und manche gefühlt und manche visuell nie mehr sehen. Erst mal Danke an alle, die mich bis jetzt unterstützt haben und natürlich einen Besonderen dank die bis jetzt mein Leben begleitet haben. 

Vielleicht auf bald und bleibt gesund in dieser Zeit Bernd Manfred Brück

LETZTES ALBUM

HERZEINFÄLLE

Bernd Manfred Brück - einmal ganz privat!

Wir kennen ihn als "Miss B" - eine feste  Travestiegröße seit 30 Jahren und natürlich als Liedermacher. Nun lernen wir, durch diese ganz privaten Songs, den Menschen hinter dem Star kennen. Persönlich, offen und ehrlich präsentiert uns  B. M. Brück seine neue CD "Herzeinfälle". 

Es sind Songs über ihn und sein Leben. Offen, ehrlich und direkt - Songs voller Sentimentalität, Lebensfreude, Ängsten und Hoffnung.

Diese CD ist erstaunlich offen und B. M. Brück´s Songs laden zum Mitfühlen, Nachdenken und Verstehen ein. Von den Texten über die Musik und die Arrangement bis hin zur kompletten  Fertigstellung der CD - alles 100 % B. M. Brück! Einfach hörenswert!   Text: Annina Hübsch

1) Du machst ja nur so (Vorwort)

2) Herzeinfälle

3) Wo sind all die Jahre hin

4) Die Erinnerung

5) Die Bildergalerie des Lebens

6) Heimat versaut

7) Bleibt mir genug Zeit

8) Du kennst mich Garnicht

9) Gelebtes Leben

10) Wer was verdient (Zwischenwort)

11) Ist es wirklich wahr

12) Jeder ist so, wie er ist

13) Ich weiß

14) Jeder ist wichtig

15) Gott sei Dank - ich bin zu Alt

16) Nur die Liebe kann uns noch retten

17) Wieder mal nicht ernst genommen

18) Reiß die Mauer ein in deinem Kopf

19) Warum, weshalb, wieso 

20) Ich bin so einfach wie Fernlicht